thomasrosenstengel

Satanismus und Ritueller Missbrauch im Zusammenhang mit Linksextremismus und Internationalem Terrorismus

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

WARNUNG FÜR TARGETED INDIVIDUALS, BETROFFENE VON SATANISCHEM RITUELLEM MISSBRAUCH (SRM) VOR BESTIMMTEN “CHRISTLICHEN” ORGANISATIONEN UND PERSONEN

WARNUNG FÜR TARGETED INDIVIDUALS, BETROFFENE VON SATANISCHEM RITUELLEM MISSBRAUCH (SRM) VOR DIVERSEN “CHRISTLICHEN” ORGANISATIONEN UND PERSONEN

Folgende „christliche“ Glaubensgemeinschaften / „Kirchen“ unterstützen Satanischen Rituellen Missbrauch, greifen Hilfesuchende an:

1.

Christ Embassy Church (offiziell: Believers Love World Incorporated)

Die Christ Embassy Church ist die Freikirche des Predigers und Geistheilers Chris Oyakhilome. Er gründete sie in Nigeria. Die Christ Embassy Church hat Anhänger in verschiedenen afrikanischen Ländern und im deutschsprachigen Raum (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Christ_Embassy ). Darüber hinaus ist sie in vielen anderen westlichen Ländern vertreten, auch in den USA und in Großbritannien.

Ich habe mich vor Jahren als Opfer von Tätern von SRM, von organisiertem Stalking / Zersetzung, an die Christ Embassy Church in Dortmund (Güntherstr. 42, 44143 Dortmund) mit der Bitte um spirituelle Hilfe / Gebete gewendet. Nach anfänglich positiver Aufnahme in Dortmund hat sich „Pastor Stanley“ in seinen „Predigten“ offen als Unterstützer meiner Schädiger zu erkennen gegeben, und die Gemeinde vom Rednerpult aus gegen mich aufgehetzt. Ganz in satanischer Manier wurde in Chukwu´s „Predigten“ aus der Bibel zitiert, und die Bedeutung der Worte der Bibel systematisch in ihr Gegenteil verkehrt, um Lügen zu verbreiten, und um zu Hass und Gewalt anzustiften.

„Pastor“ Stanley Chukwu´s Äußerungen in seinen Predigten zeugten davon, dass er, sei es durch eigene Recherchen oder durch direkte Information seitens meiner Schädiger, Kenntnis von Sachverhalten bzw. Lügen über mich erhalten haben muss, die er auf andere Weise nicht hätte erhalten können.
Diese Lügen über mich „verarbeitete“ und verbreitete er somit aktiv und wider besseren Wissens in seiner Tätigkeit als Prediger.

„Pastor“ Stanley Chukwu, und damit die Christ Embassy Church, unterstützen damit offen Satanischen Rituellen Missbrauch, Menschenhandel, die Vergewaltigung, Folter, Ermordung und Versklavung von Menschen jeden Alters.

Nach Internet-Recherchen wurde der Christ Embassy Church in der Vergangenheit vorgeworfen, dass sie Mitglieder dazu anstiftete, Geld von ihren Arbeitgebern zu stehlen, um es der Christ Embassy Church zu “spenden”. Tatsächlich werden die Mitglieder meiner persönlichen Erfahrung nach aggressiv zum „Missionieren“ aufgefordert, auch dazu, von Anfang an die persönlichen Daten der Interessenten aufzunehmen und weiterzuleiten. Die Aufforderung zu Spenden erfolgte meiner Erfahrung nach nach jedem „Gottesdienst“.

Die „Christ Embassy Church“ ist gewinnorientiert und verfolgt primär das Eintreiben von Spenden. Die Rädelsführer dort sind korrupt und kriminell.

Die Christ Embassy Church beteiligt sich aktiv an der Verfolgung und Schädigung von Hilfesuchenden im Zusammenhang mit SRM.

Das sind Pseudo-Christen schlimmster Art, die im Namen von Jesus Christus schwerste Verbrechen begehen.

Adresse Stanley Chukwu der Christ Embassy Church::

Pfalzburger Str. 71, 28207 Bremen

2.

Baptisten in Dortmund, aus der Nähe von Meinerzhagen (wie sie mir mitteilten)

In der Dortmunder Innenstadt verteilen Baptisten aus der Nähe von Meinerzhagen fast jeden Samstag Bibeln und „missionieren“. Ich habe mich an diese Leute mit der Bitte um spirituelle Hilfe / Gebete gewendet. Ich wurde eingeladen, zu ihrem Gottesdienst zu kommen, der jeden Samstag Abend in den Räumlichkeiten der Christlichen Gemeinde Dortmund, Saarbrücker Str. 32 stattfindet.

Nach anfänglich positiver und freundlicher Aufnahme hat auch die Führungsfigur dieser Gruppe, „Dimitri“, in seinen Äußerungen während des Gottesdienstes immer wieder Bezug auf mich genommen, und Dinge in einer Weise kommuniziert, mich bloß zu stellen. Ich habe Dimitri, und anderen Mitgliedern dieser Gruppe, von vornherein gesagt, dass ich keine Hilfe ERWARTE, dass sie mir nur mitteilen bräuchten, wenn mein Hintergrund zu schwierig für sie sein sollte, dass ich dann weggehen und nicht mehr zu ihnen kommen würde. Statt dessen hat Dimitri begonnen, mich – trotz der massiven Angriffe auf mich, von denen ich ihm differenziert berichtet habe – als Missetäter hinzustellen.

Auch Dimitri´s Äußerungen zeugten davon, dass er, sei es durch eigene Recherchen, oder durch direkte Information seitens meiner Schädiger, Kenntnis von Sachverhalten bzw. Lügen über mich erhalten haben muss, die er auf andere Weise nicht hätte erhalten können. Diese Lügen über mich „verarbeitete“ und verbreitete er somit aktiv und wider besseren Wissens in seiner Tätigkeit als Prediger.

Nach Dimitri´s Mitteilungen mir gegenüber ist er vor Jahrzehnten aus Moldawien nach Deutschland gekommen, wo er zur Zeit als Maschinenbediener arbeitet. Er teilte mir mit, dass er in oder nach den Jahren des Zerfalls der Sowjetunion als Schmuggler von Diamanten tätig war, und die Gesundheit von zwei Menschen für immer zerstört hat.

3.

Römisch-katholische Kirche in Dortmund, Propsteikirche – Pfarrer Thomas Müller

Ich habe mich vor Jahren als Opfer von Tätern von SRM, von organisiertem Stalking / Zersetzung, an die römisch-katholische Kirche in Dortmund mit der Bitte um spirituelle Hilfe gewendet. Ich habe daher auch für eine Zeit lang regelmäßig die Gottesdienste in der Propsteikirche besucht.

Neben positiven Erfahrungen dort, bin ich dort aber auch an einen Prediger geraten, der mich in seinen Predigten immer wieder angriff und zu erkennen gab, dass er die Vergewaltigung und Folterung von Opfern von SRM durch deren Ehemänner unterstützt. Pfarrer Thomas Müller hat sich in seinen „Predigten“ offen als Unterstützer meiner Schädiger zu erkennen gegeben. Ganz in satanischer Manier hat auch Pfarrer Thomas Müller in seinen „Predigten“ aus der Bibel zitiert, und die Bedeutung der Worte der Bibel systematisch in ihr Gegenteil verkehrt, um Vergewaltigung, Folter und Sklaverei zu verherrlichen, und um mich zu provozieren und zu verhöhnen.

Fazit:

Vor beiden Gruppen und vor letztgenanntem Pfarrer ist dringend zu warnen.

Im Falle der Christ Embassy Church (Believers Love World Incorporated) ist aufgrund der Beteiligung der Führung in Deutschland an den beschriebenen Verfolgungen Hilfesuchender dieser straff hierarchisch organisierten Organisation, sowie aufgrund deren grundsätzlich pseudo-christlicher und korrupter Natur wegen, überall auf der Welt zu warnen.

Aufgrund der Äußerungen seitens dieser „Prediger“ (Christ Embassy Church, Baptisten aus der Nähe von Meinerzhagen, Pfarrer Thomas Müller der RKK), und aufgrund erkennbarer wiederkehrender Muster in deren Äußerungen und Predigten gehe ich davon aus, dass meine Schädiger zu diesen Organisationen / Predigern Kontakt aufgenommen haben, um mich auch dort zu verfolgen und zu quälen. Meine Schädiger betreiben als Bestandteil der Maßnahmen der Zersetzung systematisch Framing und Gaslighting.

Es gibt viele gute Christen, und Gebete helfen meiner Erfahrung nach tatsächlich. Ich rate jedoch jedem Hilfesuchenden, bei ALLEN Kirchen und Glaubensgemeinschaften mit Vorsicht vorzugehen und kritisch zu bleiben.

Meine Schädiger sind:

– Ulla Jelpke, MdB “Die Linke”, zentrale Figur in der terroristischen Vereinigung “Antifa”, Satanistin, Repto, Unterstützerin diverser internationaler Terrororganisationen wie PKK, Hisbollah, Hamas, (ehem.) FARC, (ehem.) Batasuna, Täterin von Satanischem Rituellem Missbrauch

– Andreas Janke, Satanist, Täter von SRM,ehemaliges Mitglied der NVA der DDR, Angehöriger der linksextremen Szene, letzte bekannte Adresse: Sölder Kirchweg 100, Dortmund

– Heinz Liebold, Satanist,Täter von SRM, ehemaliger Büroleiter im Wahlkreisbüro von Ulla Jelpke in Dortmund, Handler, ehemaliges Mitglied der NVA der DDR

– “Antifa”

– der deutsche Inlandsgeheimdienst Verfassungsschutz

– zahlreiche linke Faschisten

– sowie andere Soziopathen und Psychopathen

“Ritueller Missbrauch ist ein globales Phänomen. Ritueller Missbrauch ist anerkannt von den Vereinten Nationen als signifikanter Faktor im internationalen Handel mit Frauen und Kindern.”

Quelle: “Ritual Abuse & Torture in Australia”, 2006, by ASCA – Advocates for Survivors of Child Abuse, Australia – das Papier in englischer Sprache ist zu empfehlen und im Internet frei als PDF herunter zu laden.

Advertisements

Written by thomasrosenstengel

10/06/2017 at 15:59

Posted in Uncategorized

Menschen, „ … die das Leben der Nation im Geiste errichten.”

+++ Achtung: Facebook verhindert zeitweise das Teilen dieses Beitrages, indem es die „Teilen”-Funktion zeitweise unterdrückt. +++ Das Kopieren und Verbreiten dieses Beitrages ist von mir ausdrücklich erwünscht. +++

Menschen, „ … die das Leben der Nation im Geiste errichten.”

Das „I Ging” ist ein chinesisches Weisheitsbuch, dessen Anfänge vor ca. 5000 Jahren liegen. Es wurde ursprünglich für die Staatsführung konzipiert (Konfuzianismus) und basiert auf dem Taoismus. Seine universellen Wahrheiten und Weisheiten haben nicht an Aktualität verloren. Im Gegensatz zu den meisten erhältlichen Übersetzungen ist diejenige von Richard Wilhelm die präziseste und beste, da er in zehnjähriger Zusammenarbeit mit chinesischen Schriftgelehrten das Buch der Wandlungen wortgetreu und sinngetreu in die deutsche Sprache übersetzt hat.

Dort ist u.a. von Menschen die Rede, „ … die das Leben der Nation im Geiste errichten”.

Ich habe bereits vor etwa 10 Jahren verstanden, dass ich ein solcher Mensch bin. Das bedeutet, dass ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen meinen innerpsychischen Vorgängen und dem Weltgeschehen besteht.

Ich bin ausserdem seit ich mich erinnern kann ein Empath, und ich habe seit meiner Kindheit umfangreiche telepathische Erfahrungen, sowie andere spirituelle Erfahrungen. Ich kommuniziere auf diese Weise unabhängig von Raum und Zeit. Ich kommuniziere auf diese Weise weltweit, mit Menschen aller sozialen Schichten, auch mit einflussreichen Menschen.

Die deutsche Regierung hat frühzeitig entschieden, mich von Kindheit an auszugrenzen und anzugreifen.

Vor 11 Jahren habe ich in der Partei „Die Linke” und in dessen Milieu, im Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke mit verdeckten Recherchen wegen eines Falles von satanischem rituellem Missbrauch begonnen.
Nachdem ich diese Verbrechen den Strafverfolgungsbehörden mitgeteilt habe, und nachdem ich diese Partei, vor allem auch wegen ihrer Unterstützung von Terrororganisationen weltweit, öffentlich kritisiert habe, wurde ich das Ziel von organsiertem Stalking seitens der deutschen Regierung.

Magier / Okkultisten haben im Auftrag der deutschen Regierung damit begonnen, mittels Schadensmagie meinen Geist mit negativen Mustern, Gedanken und Gefühlen zu fluten, und mich auf diese Weise öffentlich als einen negativen Menschen, als geisteskrank, gefährlich und verachtenswert darzustellen.

Meine Handlungen, Gedanken und Gefühle werden durch diese Okkultisten permanent überwacht, und teilweise beeinflusst.
Dies ist nicht zu verwechseln mit physikalisch basierten Technologien wie „Remote Neural Monitoring” oder (satellitenbasiertes) „Voice-to-Skull”, deren Existenz von „Targeted Individuals” postuliert wird, und die tatsächlich unter Angriffen, beispielsweise mit elektronischen Einrichtungen wie „Directed Energy Weapons” (DEW), leiden.

Allerdings werden gegen mich auch physikalisch basierte Technologien angewendet. So findet beispielsweise eine elektronische Überwachung meiner elektronischen Kommunikationsmittel statt.

Zusätzlich zu diesen „paranormalen” Methoden der Überwachung und Beeinflussung werden seitens der deutschen Regierung gegen mich seit etwa 10 Jahren massiv verstärkt und systematisch „Massnahmen der Zersetzung” (siehe ein entsprechend betiteltes Papier der SED, das im Internet frei verfügbar ist) angewendet. In den USA beispielsweise werden diese Methoden COINTELPRO genannt.

Ich wurde / werde beschattet, physisch angegriffen, permanent diffamiert, es wird in meine Mietwohnung eingebrochen, Gegenstände wurden beschmutzt, Nahrungsmittel wurden vergiftet, unbekannte Substanzen werden in meine Wohnung eingebracht, Personen in dem Mietshaus, in dem sich meine Wohnung befindet, wurden und werden mit Lügen gegen mich aufgebracht, andere Individuen wurden gegen mich aufgebracht / für das organisierte Stalking rekrutiert. Angreifer sind in das Haus gezogen, um mich rund um die Uhr zu terrorisieren – sie benutzen dazu bis heute und wiederholt mindestens 2 Wohnungen im Haus. Arbeitsverhältnisse wurden von den Angreifern arrangiert, Angreifer griffen mich offen mittels Mobbing und physischen Angriffen bei der Ausübung von Erwerbstätigkeiten an. Ich habe aufgrund dessen Jobs verloren. Mir zustehender Lohn wurde einfach nicht gezahlt. Bei einem Besuch des Arbeitsgericht Dortmund im Landesbehördenhaus Dortmund wurde ich von Polizisten und von Sicherheitspersonal, sowie von Mitarbeitern des Arbeitsgericht Dortmund eingeschüchtert und genötigt, mir wurde von Polizisten physische Gewalt angedroht, ich wurde mit Inhaftierung bedroht, ich wurde beleidigt, ich und mein Rucksack wurden von Polizisten durchsucht, Gegenstände wurden vorübergehend von Polizisten entwendet. All dies ohne jeden Anlass und ohne Rechtsgrundlage. Dies ist nur ein Auszug aus den zahlreichen organisierten Angriffen auf mich und andere Menschen in meinem sozialen Umfeld.

Das schlimmste sind jedoch die magischen Angriffe.

Ich lebe in diesem Land wie ein Sklave. Ich werde seitens der deutschen Regierung permanent überwacht. Ich bin seitens der deutschen Regierung Missbrauch und Folter ausgesetzt.

Ich setze meine Fähigkeiten zum Wohle der fühlenden Wesen ein. Ich habe dem vor etwa 15 Jahren mein Leben gewidmet.

Wenn mich die Regierung eines anderen Landes bzw. eine Organisation eines anderen Landes von diesen Okkultisten und ihren Einflüssen auf mich befreit, bin ich bereit, meine Fähigkeiten in ihren Dienst zu stellen.

Selbstverständlich arbeite ich niemals für die deutsche Regierung.

Technische Hinweise:

Ich habe zuhause nur mein Smartphone, keine anderen internetfähigen Geräte. Während ich von meinem Smartphone aus seit ein paar Tagen überhaupt keine neuen Beiträge mehr auf meinem WordPress-Blog bringen kann, versuche ich es jetzt in einem Internet-Café. Zuvor war es mir auch nicht aus Internet-´Café´s heraus möglich, neue Beiträge im dafür vorgesehenen Textfeld zu bringen, weshalb ich neue Beiträge in der Betreffzeile gebracht habe. Nun geht es wieder vom PC im Internet-Café aus.

Das sind die üblichen soziopathischen Psychospielchen des deutschen Inlandsgeheimdienstes “Verfassungsschutz”.

Thomas Rosenstengel
Schwanenwall 6
44135 Dortmund
Germany

Vierte Etage geradeaus, mein Name steht an der Klingel.

Mobile: 0049 (0) 151 4582 3927

Facebook: http://www.facebook.com/thomas.rosenstengel.7

Blog: https://thomasrosenstengel.wordpress.com

Alle Kommunikationsmittel werden überwacht und manipuliert.

Written by thomasrosenstengel

09/05/2016 at 16:09

Posted in Uncategorized

+++ WordPress-statistics get manipulated. Many WordPress-users report this. +++ WordPress-Statistiken werden manipuliert. Das berichten mehrere WordPress-Nutzer. +++

Written by thomasrosenstengel

08/22/2016 at 18:20

Posted in Uncategorized

+++ Öffentliche westliche Propaganda für einen weiteren Putschversuch in der Türkei ? +++ Ausgerechnet die SED („Die Linke”) mit ihrer Hasspredigerin Sevim Dagdelen stellt eine Anfrage an die Bundesregierung hinsichtlich der angeblichen Unterstützung von militanten Islamisten durch die türkische Regierung ! Quelle für Erkenntnisse sei der BND. +++ „Die Linke” unterstützt erwiesenermassen seit Jahrzehnten Terrororganisationen weltweit – PKK, FARC, Batasuna, Hamas, Hisbollah u.a. „Die Linke” tut das unter Kontrolle und im Auftrag von dem deutschen Inlandsgeheimdienst Verfassungsschutz. In Anbetracht der intensiven Reisetätigkeit von Sevim Dagdelen (MdB „Die Linke”), Ulla Jelpke („MdB „Die Linke”) und Co. zu diesen Organisationen arbeiten diese zentralen Figuren von „Die Linke” wahrscheinlich auch noch für andere Nachrichtendienste. +++ Das ist alles nur Teil der Kampagne der westlichen Massenmedien und Nachrichtendienste gegen die Türkei. Es wird offenbar vom Westen angestrebt, die türkische Regierung in der Öffentlichkeit zu diskreditieren, und damit einem weiteren Putsch in der Türkei den Weg zu bereiten. +++ Ich kann nur hoffen, dass diese weiteren westlichen Anstrengungen zur Beseitigung der türkischen Regierung fehlschlagen. +++ https://www.tagesschau.de/inland/tuerkei-619.html +++

Written by thomasrosenstengel

08/16/2016 at 16:24

Posted in Uncategorized

+++ Kontaktaufnahmen +++ Nach allem, was deutsche Behörden mir und den Menschen in meinem sozialen Umfeld ungehindert angetan haben, arbeite ich niemals für deutsche Behörden. +++ Es gab Hilfeversuche. Aber die fortgesetzte Verfolgung und die Angriffe wurden nicht verhindert oder beendet. +++ Jeder kann mich unterstützen, der das will, zum Beispiel mit einem Bündel Scheine, damit ich Deutschland endlich verlassen kann – ich frage auch nicht woher es kommt. Oder durch die Zusicherung von Hilfe vom und durch das Ausland. +++ Die Deutschen wollten oder konnten (oder beides) die systematischen Angriffe bis heute nicht verhindern. Von denen ist das nicht zu erwarten. Es gab Hilfe bzw. Hilfeversuche. Aber die Verfolgungen gingen und gehen weiter. +++ Bei Kontaktaufnahmen reagiere ich passiv, unauffällig und zurückhaltend. Freundliche oder unklare Kontaktaufnahmen dokumentiere ich nicht, und trage sie nicht weiter. Lediglich eindeutig feindeseelige Kontaktaufnahmen / Angriffe trage ich gelegentlich weiter. +++ Ich halte zu 100 % zu denen, die mir helfen. +++ Ich bin jeden Tag bereit, Deutschland dauerhaft zu verlassen. Ich habe alles geregelt. Es bleiben keine Gegenstände von Bedeutung oder von Wert in der Wohnung zurück. Alles, was ich sinnvollerweise mitnehmen sollte, passt in einen normalen Rucksack. +++ Was ich Ihnen biete: Sie können den Terroristen der PKK und den Satanisten in Deutschland eins auswischen. Ich halte zu 100 % zu Ihnen. Ich bin jederzeit bereit, für meine Mitkämpfer, und für etwaige Schutzpersonen, zu kämpfen und zu sterben. Ich bin zu schwieriger und lebensgefährlicher Arbeit bereit, wie etwa auch zu High-Risk-Operationen. Ich bin ein fähiger Empath und Telepath. Ich bin sowohl für diskrete Tätigkeiten bereit, als auch für Öffentlichkeitsarbeit. Ich kann vor grossen Menschengruppen frei reden und sonstige Dinge tun. Ich spreche muttersprachlich Deutsch auf sehr hohem Niveau und fliessend Englisch. Ich lerne in kurzer Zeit ihre Landessprache und ggf. weitere Sprachen. Entgegen den Behauptungen meiner Schädiger bin ich einsatzfähig bzw. kann mich unter günstigen Umständen schnell von den Folgen der auf mich erfolgten und erfolgenden Angriffe erholen. +++ Gott ist der größte. +++

Written by thomasrosenstengel

08/15/2016 at 18:06

Posted in Uncategorized

+++ Was Individuen, die mich bedrohen, stalken, angreifen wissen sollten +++ Es gibt ein paar Dinge, die Ihnen der Verfassungsschutz nicht erzählt: +++ 1. Sie machen sich strafbar. +++ Wenn Sie Bilder und Audiodaten von mir in meiner Mietwohnung anschauen oder mich abhören – sei es durch Mikrokameras und Abhöreinrichtungen, oder sei es uneinvernehmlich mittels Schadensmagie, „Remote Viewing” o.ä. – machen Sie sich jedesmal strafbar – ob nach gegenwärtig geltendem Recht, oder ob nach meinem Gesetzt, das da lautet: Wer mir ernsthaft schadet, an dem werde ich Vergeltung üben. Drohungen nehme ich ernst, egal ob sie ernst gemeint sind oder nicht. Ich interessiere mich nicht für die innerpsychischen Vorgänge von Euch schwer gestörten Soziopathen. +++ 2. Sie machen sich erpressbar. +++ Mit jeder Missetat werden Sie korrumpiert. Mit jeder Straftat werden Sie unwiderruflich erpressbar. Nichts von dem, was Sie denken, entscheiden und tun bleibt unbemerkt. Geheimdienste sammeln und benutzen belastendes Material über Sie, um Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft zu weiteren Straftaten zwingen zu können. Weigern Sie sich, werden Sie bestraft. So läuft der Laden. +++ 3. Es gibt für Sie keine Privatsphäre mehr. +++ Nicht nur die Bösen haben „Remote Viewing”, Sie werden auch von den Guten beobachtet. Jeder Ihrer Gedanken, jede Entscheidung, jede Tat wird in Echtzeit beobachtet und registriert. Solange Sie leben. Sie fühlen sich mir also überlegen ? Sie haben begrenzte Bedeutung aufgrund Ihrer Verbrechen mit für Sie zeitlich unbegrenzten Konsequenzen erlangt. Sie haben also den Jackpott gewohnen ! LOL. +++ 4. Sie werden für Ihre Taten bestraft. +++ Sie meinen, Sie kommen davon, weil das – bis jetzt – bei den meisten Schädigern so war ? Ich mache im Wesentlichen zwei Sachen in meinem Leben: 1. Ich beende Verbrechen. 2. Ich übe Vergeltung an Verbrechern. Das kann eine Weile dauern, aber Sie werden bestraft. Das ist eine Sprache, die Sie und Ihresgleichen verstehen. +++ Ich bin ein Empath und ein freundlicher, hilfsbereiter Mensch. Von Leuten wie mir werden bedeutungslose Soziopathen wie Sie angezogen. Sie lieben es, Menschen zu stalken, zu opfern und zu quälen. Daher werde ich „unheimlich nett” zu Ihnen sein: Ich jage dich kleine/n feige/n Stasi-Nazi-Blockwart-Pisser/in durch den Schornstein ! +++ Und jetzt verpiss dich ganz schnell, solange du noch dazu in der Lage bist ! +++

Written by thomasrosenstengel

08/14/2016 at 19:23

Posted in Uncategorized

+++ Zur Todesstrafe +++ Wer behauptet, dass es in Deutschland (und in anderen Ländern) keine Todesstrafe gäbe, verdrängt oder ignoriert ein paar Tatsachen. +++ Manche berichten, dass die Todesstrafe im Grundgesetz verankert sei, wie etwa in Hessen. +++ Es gibt in Deutschland staatlich organisierte Folter und auch die Todesstrafe, die tatsächlich systematisch angewendet werden. +++ In psychiatrischen Anstalten, auch und besonders im euphemistisch sogenannten „Massregelvollzug” (forensische Psychiatrie) werden Kinder und Erwachsene, oft ohne je etwas verbrochen zu haben, aber IMMER ohne Berechtigung per richterlichen Beschluss (oder auch ohne einen solchen) de facto auf unbegrenzte Zeit eingesperrt und mittels Prügel, injizierten Chemikalien, Elektroschockfolter, Fixierungen und anderen Foltermethoden massiv psychisch und physisch geschädigt, bis hin zum Tod. Das wird dann zynischerweise auch noch als „Therapie” bezeichnet, der Folterknast wird von Krankenkassenbeiträgen bezahlt. Zwischendurch gibt es auch mal eine sogenannte „Ergotherapie”, bei der dann wierum verdient wird an den Opfern. Da werden Fixierräume willkürlich mit Insassen mittels Provokationen und Prügel vom Personal belegt, weil ein Tag im Fixierraum der Einrichtung das Vielfache dessen einbringt, was für einen „normalen” Platz dort pro Tag von den Krankenkassen bezahlt wird. +++ Es gibt keinen „schwierigen Grenzbereich zwischen Heilungsanspruch und Ordnungsanspruch”, der diese Gewalt rechtfertigen würde, wie die Drecksäcke der Folterindustrie in Deutschland behaupten. Es gibt allerdings skrupellose Geschäftemacher und klinische Sadisten, die sich auf diese Weise bereichern und ihrem Sadismus Befriedigung verschaffen. +++ Die 150 Jahre alte Psychiatrie ist ein grundlegendes Übel mit einer Geschichte von Folter und Mord bis in die Gegenwart. Recherchieren Sie mal, wer die Psychiatrie erfunden bzw. begründet hat – das waren Individuen, die noch ganz andere Schrecken über die Menschheit brachten und bringen. Dass anderen Menschen in psychiatrischen Einrichtungen vielleicht tatsächlich geholfen wird, relativiert gar nichts, und nützt auch den Opfern der Psychiatrie nichts. +++ Das deutsche Justizsystem will sich die Möglichkeit der willkürlichen Anwendung von Folter und Mord nicht nehmen lassen, wie zum Beispiel der gut dokumentierte Fall des Gustl Mollath zeigt. +++ Die Menschen in Deutschland wissen. unbewusst oder bewusst, um dieses staatliche Instrument der Repression gegen die Bevölkerung, und dass prinzipiell jede/r dem jederzeit zum Opfer fallen kann. Die Psychiatrie ist somit ein wesentlicher Teil staatlicher und gesellschaftlicher Unterdrückung. +++ Sogenannte „Menschenrechtsorganisationen” wie „Human Rights Watch” oder „Amnesty International” tun absolut nichts dagegen, oder sie sagen zynisch und lapidar, sie engagieren sich nur gegen die Folter Unschuldiger. Die beiden genannten Organisationen sind auch nicht unabhängig, sondern verfolgen offensichtlich machtpolitische Interessen. +++ Es gibt gute Gründe für die Todesstrafe. Es gibt z.B. Rädelsführer der organisierten Kriminalität, die ihre kriminellen Machenschaften einfach aus dem Gefängnis heraus weiter führen, wenn sie eingesperrt werden. +++ WENN man allerdings Gewalt gegen Menschen, oder die Tötung von Menschen anwendet, sollte man das keinesfalls „Therapie” nennen, was dem Missbrauch Tür und Tor öffnet, sondern klar benennen, was Zwang, was Folter und was Tötung bzw. Hinrichtung ist. +++ Es ist auch falsch, Folter mit Todesfolge als Todesstrafe zu bezeichnen. Anstatt die Opfer mittels Gasen, injizierten Chemikalien oder elektrischem Strom zu Tode zu foltern, wie es in anderen Ländern praktiziert wird, sollte man den Tod kurz und schmerzlos herbeiführen, zum Beispiel durch einen Schuss ins Stammhirn mittels einer Schusswaffe geeigneten Kalibers, und einer geeigneten Munition, die das Opfer sofort tötet. +++ Wer aus Rache foltern will, sollte sich fragen, wie man beispielsweise einen Massenfolterer und Massenmörder wie Josef Mengele, der tausendfach gefoltert und gemordet hat, „in angemessenem Masse” hätte foltern sollen. Hätte man ihn ein paar tausend mal zu Tode foltern sollen …? Es wäre einfach nicht durchführbar, solchen Individuen auch nur annähernd den Schmerz zuzufügen, den sie anderen zugefügt haben. Allerdings hätte man Mengele und Co. frühzeitig hinrichten sollen. +++

Written by thomasrosenstengel

08/08/2016 at 16:16

Posted in Uncategorized