thomasrosenstengel

Satanismus und Ritueller Missbrauch im Zusammenhang mit Linksextremismus und Internationalem Terrorismus

Information und Suche nach Mitkämpfern / Information and search for fellow soldiers (Text from „Info“ of my Facebook-Account from October 2015)

Überarbeitet am 15. Oktober 2015

 

– English translation below –

 

Satanischer ritueller Missbrauch und okkultes organisiertes Stalking begangen von DIE LINKE, Antifa („Antifaschistische Aktion“) und dem deutschen Inlandsgeheimdienst „Verfassungsschutz“

 

Information und Suche nach Mitkämpfern

 

Hallo,

 

ich bin eine Privatperson, 43 Jahre alt und aktiv gegen die schlimmsten existierenden Menschenrechtsverletzungen: Satanischer ritueller Missbrauch (SRM), der die schwersten Formen (physischer) Folter, Vergewaltigung und Mord beinhaltet. SRM ist Sklaverei.

 

Meine Motivation ist Mitgefühl.

 

Vor etwa 9 Jahren habe ich, nach verdeckten Recherchen, den Strafverfolgungsbehörden Mitteilungen über Folter und Vergewaltigung in einem Fall von SRM gemacht, der sich in den Wahlkreisbüros der Bundestagsabgeordneten Ursula „Ulla“ Jelpke der deutschen Partei DIE LINKE (vormals PDS) und im Milieu der Partei DIE LINKE (vormals PDS) ereignete.

 

Mein Wissen ist das Ergebnis persönlicher Gespräche und Beobachtungen.

 

Nachdem ich den Behörden die Ergebnisse meiner Recherchen mitgeteilt habe, haben Ulla Jelpke, DIE LINKE, Antifa und der Verfassungsschutz begonnen mich zu verfolgen und zu terrorisieren.

 

Physische Angriffe, organisiertes Stalking, Einbrüche in meine Mietwohnung, Verfolgungen in der Öffentlichkeit, Überwachung meiner Kommunikationsmittel, fortgesetzte Diffamierungen in meinem sozialen Umfeld, „Straßen-Theater“ („Street theatre“), Morddrohungen und vieles mehr (zum Teil aktenkundig).

 

Personen in DIE LINKE und deren Milieu, die ich als Täter von SRM identifizierte sagten aus, dass sie vom deutschen Geheimdienst geschützt würden.

 

Der Verfassungsschutz bedroht mich und greift mich an. Der Verfassungsschutz bzw. Personen auf deren Geheiß haben sich mir mehrfach genähert und mit mir geredet.

 

Ulla Jelpke (MdB DIE LINKE)

 

Ulla Jelpke ist Täterin von SRM und verantwortlich für alle Verbrechen, die an den Opfern begangen wurden, und die ich den Strafverfolgungsbehörden mitgeteilt habe.

 

Ulla Jelpke war, und ist bis heute:

Innenpolitische Sprecherin der Fraktion DUE LINKE im Bundestag, zentrale Figur in der Antifa („Antifaschistische Aktion“), eine militant-linksextremistische Organisation, die tatsächlich überhaupt nicht antifaschistisch ist.

 

Antifa wird vom Verfassungsschutz kontrolliert und finanziert. Antifa begeht schwere Verbrechen gegen öffentliches Eigentum, private Personen und die Polizei: Zum Beispiel Körperverletzung, versuchter Mord, organisiertes Stalking oder Sachbeschädigung.

 

Alle Personen, denen ich dort begegnete, waren Teil der Antifa oder verbunden mit der Antifa.

 

Hauptaufgabe von Ulla Jelpke und Antifa ist es, die außerparlamentarische Opposition (APO) zu unterwandern und zu kontrollieren, um dadurch jede echte Opposition gegen die Regierung zu kontrollieren, zu verhindern oder zu zerstören.

 

Bürgerbewegungen werden von der Antifa übernommen, marginalisiert oder zerstört.

 

Die Hauptaufgabe von Ulla Jelpke in DIE LINKE ist es, die APO zu kontrollieren. Ulla Jelpke ist Schlüsselfigur in der parteiinternen Organisation von DIE LINKE „Antikapitalistische Linke“ (AKL).

 

Orgsnisationen innerhalb von DIE LINKE, deren Hauptaufgabe oder einzige Aufgabe Entrismus ist (Entrismus=Das Unterwandern anderer Organisationen, um diese zu marginalisieren, zu kontrollieren oder zu zerstören. Kommunisten nennen dies Trotskismus):

Antikapitalistische Linke (AKL), DIE LINKE.SDS, Linksjugend [SOLID] und Cuba Si.

 

Ulla Jelpke unterstützt Terrororganisationen weltweit – PKK, Hamas, Hisbollah, FARC und andere. Jelpke bereist häufig relevante Konfliktregionen und spricht dort mit Anführern von Terrororganisationen.

 

Ulla Jelpke und ihre Freunde sind Satanisten. Sie manipulieren und täuschen die Menschen systematisch.

 

Ulla Jelpke hat allem Anschein nach ein besonderes Verhältnis zu Reptilien.

 

Der Verfassungsschutz hat mich in der Vergangenheit versucht anzuheuern. Ich habe nie für den Geheimdienst gearbeitet und werde das niemals tun.

 

Der Verfassungsschutz hat mir mitgeteilt, dass ich das Bundeslad NRW oder die Bundesrepublik Deutschland nicht verlassen soll.

 

Der Verfassungsschutz hat verhindert, dass ich einen Arbeitsplatz bekomme bzw. dass ich meinen Arbeitsplatz behalte. Auch dafür benutzte der Verfassungsschutz die Antifa. Der Verfassungsschutz hat mir mitgeteilt, dass er mich weiterhin verfolgen wird und nie wieder in Ruhe lässt.

 

Okkultes organisiertes Stalking / Paranormales organisiertes Stalking

 

Verfassungsschutz, DIE LINKE und Antifa benutzen okkulte Methoden wie schwarze Magie und Fernwahrnehmung, die zum Beispiel in satanistischen Büchern beschrieben werden.

 

Dies ist zu unterscheiden von physikalisch basierter Technologie wie z.B. psychotronische Waffen. Elektronische Einrichtungen, die Mikrowellen oder andere Frequenzen nutzen, um das menschliche Bewusstsein zu manipulieren, Menschen zu foltern oder zu ermorden, wie „Voice-to-Skull“ etc. existieren. Das ist ein physikalisch basierter Versuch, das menschliche Bewusstsein zu versklaven. Militärs, Geheimdienste und Firmen haben viel Geld für die Entwicklung dieser Technologien ausgegeben und geben bis heute viel Geld dafür aus und betreiben dafür einen grossen Aufwand. Deren Anwendung ist meistens destruktiv und beinhaltet massenweise grausame Experimente an Menschen ohne deren Einwilligung. Die Massenmedien berichten beinahe ausschließlich über den Nutzen moderner Technologien für die Menschen und unterdrücken die Wahrheit über den tatsächlichen Stand der Entwicklung dieser Technologien und die Wahrheit über das tatsächliche Ausmass von deren destruktiven Gebrauch gegen die Bürger. Die wissenschaftliche Erforschung von psychotronischen Waffen und von Bewusstseins-Kontroll-Techniken (Mind Control Techniques) hat angeblich am Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen.

 

Das was man „schwarze Magie“, „paranormale Angriffe“, „Einflussmagie“, „wandelndes Hellsehen“ oder „Fernwahrnehmung“ / „Remote Viewing“ nennt, Techniken, die z.B. im Schamanismus beschrieben werden, werden seit tausenden von Jahren angewendet, und werden von Militärs, Geheimdiensten und Firmen wissenschaftlich erforscht.

 

Verfassungsschutz, DIE LINKE und Antifa benutzen massiv magische Techniken, um die Öffentlichkeit zu manipulieren und um Menschen zu verfolgen, zu foltern und zu ermorden.

 

Die Massenmedien sind unter der Kontrolle derer, denen sie dienen. In beiden fällen, elektronische Kriegsführung und paranormale Techniken, wird so in der Öffentlichkeit ein soziales Klima des Unglaubens und der Ignoranz geschaffen, während diese Techniken ausgiebig gegen Menschen eingesetzt werden.

 

Sowohl psychotronische Waffen als auch paranormale Techniken manipulieren das menschliche Bewusstsein. Wemn wir uns nicht erfolgreich gegen den Gebrauch dieser Technologien einsetzen, wird das Ergebnis dieser Entwicklung wahrscheinlich die völlige Versklavung der menschlichen Spezies sein.

 

Deren Agenda ist es, die Freiheit vollständig und für immer auszulöschen.

 

Das schlimmste, was ich erleide ist das okkulte organisierte Stalking, das im Februar 2013 wesentlich offensichtlicher und wesentlich intensiver wurde, und in dieser Massivität für etwa 1 1/4 Jahr an mir verübt wurde. In dieser Zeit hat die Antifa (Verfassungsschutz) damit begonnen, mich mittels okkulter Attacken / paranormaler Attacken 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche buchstäblich zu foltern.

 

Details dazu finden Sie auf meinem Blog:

 

https://thomasrosenstengel.wordpress.com

 

Ich muss Deutschland verlassen. Ich will die Täter stoppen. Ich würde jeder Gruppe beitreten, die mich von den Tätern befreit. Ich beanspruche 100 %ige spirituelle Souveränität. Für jeden meiner Angreifer, den Sie beseitigen bin ich bereit 100 weitere für Sie zu beenden. Ich würde für jeden Mitkämpfer kämpfen und sterben.

 

Bitte machen Sie die Täter unschädlich, die andere Menschen angreifen, nur weil ich mich um sie sorge.

 

Ich bin bereit dazu, nichts anderes mehr in meinem Leben zu machen als Täter unschädlich zu machen, egal wie lange oder wie kurz mein Leben noch dauern mag. Ich habe vor zehn Jahren mit meinem Leben abgeschlossen.

 

Der Inlandsgeheimdienst hat Arbeitsverhältnisse kontrolliert und zerstört. Ich beziehe Arbeitslosengeld 2 und habe keinerlei Rücklagen. Daher ist meine Fähigkeit zu reisen begrenzt.

 

Ich bin zu jeder Zeit bereit Deutschland dauerhaft zu verlassen.

 

BTW: Ich bin ausgebildeter Kraftfahrzeugmechaniker mit Gesellenbrief. Aber ich würde jeden Job machen um Geld zu verdienen. Ich würde gerne meine kommunikativen Fähigkeiten praktizieren und weiterentwickeln. In einer Weise, die ich nicht beschreiben kann habe ich die gefährliche Arbeit der verdeckten Recherchen genossen, die ich gemact habe.

 

Jede Art der Kontaktaufnahme ist willkommen. Bitte bedenken Sie, dass ich eine Zielperson („Targeted Individual“) bin und ständig überwacht werde. Alle Kommunikation inklusive elektronische Kommunikation, Handy und Briefpost werden überwacht.

 

Ich war niemals in psychiatrischer Behandlung oder Therapie. Ich möchte jedoch anmerken, dass etwas derartiges nicht stigmatisierend sein sollte. Psychiatrie ist sehr oft systematisch involviert in organisiertem Stalking und in Menschenversuche.

 

Ich bin kein Opfer oder Überlebender von SRM. Ich habe auch keine dissoziative Identitätsstörung (DIS), die Opfer und Überlebende von SRA oft haben.

 

Alle Straftaten wurden den deutschen Strafverfolgungsbehörden mitgeteilt.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Thomas Rosenstengel – Empath, Telepath

 

Adresse:

 

Thomas Rosenstengel

Schwanenwall 6

44135 Dortmund

Germany

 

E-Mail: thomas.rosenstengel@outlook.de

 

Twitter: @trosenstengel

 

Facebook: http://facebook.com/thomas.rosenstengel.7

 

Mobil: 0049 (0) 151 4582 3927

 

Beste Erreichbarkeit vormittags.

 

Alle Arten der Kommunikation sind nicht sicher!

 

Sie können mich auch in der Öffentlichkeit kontaktieren. Ich reagiere passiv und unauffällig, wenn fremde Personen mich in der Öffentlichkeit kontaktieren. Ich trage normalerweise schwarze Kleidung und eine schwarze Mütze. Ich trage Kontaktversuche nicht weiter – es sei denn sie sind eindeutig feindlicher Art. Ich erwarte von Ihnen nicht, mir Ihre Identität, Ihre Nationalität oder die Identität Ihrer Organisation mitzuteilen. Bedenken Sie bei Kontaktversuchen bitte, dass ich überwacht werde.

 

 

_________________________________________

 

 

 

– English translation –

 

Revised October10th 2015

 

Satanic Ritual Abuse and Occult Gang Stalking perpetrated by DIE LINKE, Antifa („Antifaschistische Aktion“ = „Antifascist Campaign“) and the German domestic intelligence service „Verfassungsschutz“

 

Information and search for fellow soldiers

 

 

Hello,

 

I am a private person, 43 years old and active against the most terrible human rights violations existing: Satanic Ritual Abuse (SRA) which implicates most serious kinds of (physical) torture, rape and murder. SRA is slavery.

 

My motivation is compassion.

 

About 9 years ago I reported physical torture and rape to German law enforcement after undercover investigating as a private person in a case of SRA in the electoral offices of the member of the German socialist party DIE LINKE (formerly PDS) Ursula („Ulla“) Jelpke and in the milieu of DIE LINKE.

 

My knowledge is the result of personal conversations and observations.

 

After reporting the results of my investigations to authorities Ulla Jelpke, DIE LINKE, the Antifa and the Verfassungsschutz started to persecute and terrorize me:

 

Physical attacks, gang stalking, home invasions, chasing in the public, surveillance of my communication tools, continued defamation in my social environment, street theatre, murder threats and much more (partly on file).

 

Persons in DIE LINKE and its milieu I identified as perpetrators of SRA stated that they would be protected by German intelligence service.

 

The Verfassungsschutz threatens and attacks me. They respectively persons on their behalf approached and talked to me repeatedly.

 

Ulla Jelpke (MdB DIE LINKE)

 

Ulla Jelpke is perpetrator of SRA and responsible for all crimes that I reported to law enforcement that have been perpetrated against the victims.

 

Ulla Jelpke was and is up until now:

spokesperson for interior affairs of DIE LINKE in the Bundestag, central figure in the Antifa („Antifaschistische Aktion“ = „Antifascist campaign“), a militant left-wing extremist organization which is not against fascism at all.

 

Antifa is controlled and financed by the German domestic intelligence service „Verfassungsschutz“ („Office for the protection of the Constitution“) perpetrating severe crimes against public property, private persons and police: For example criminal assault, attempted murder, gang stalking or property damage.

 

All persons I met there were part of or associated with the „Antifa“.

 

Main task of Ulla Jelpke and the Antifa is to undertake, control and use the extraparliamentary opposition (APO) in order to control, prevent or destroy real opposition against the government.

 

Citizens’ movements get taken over, marginalized or destroyed by Antifa.

 

Ulla Jelpkes main task in DIE LINKE is to control the APO. Ulla Jelpke is key figure in the “Antikapitalistische Linke“ (AKL = „Anticapitalist leftists“), an organization inside DIE LINKE. Jelpke is member of the „Kommunistische Plattform“ („Communist Platform“), another organization inside DIE LINKE.

 

Organizations in DIE LINKE whose main task or only task is entryism (entryism = to undertake other organizations in order to marginalize, control or to destroy them. Communists call them „Trotskyists“): Antikapitalistische Linke (AKL), DIE LINKE.SDS, Linksjugend [SOLID] and Cuba Si.

 

Ulla Jelpke supports terrorist groups worldwide – PKK, Hamas, Hezbollah, FARC and others. Jelpke travels a lot into relevant conflict areas talking to leaders of terrorist groups.

 

Ulla Jelpke and her friends are satanists. They systematically manipulate and deceive people.

 

Ulla Jelpke is sometimes altering her appearance. She seems to like a lot reptiles.

 

The Verfassungsschutz tried to hire me in the past. I never worked for the intelligence service and will never do.

 

The Verfassungsschutz told me that I shall not leave the federal state or Germany and has prevented that I get / keep a job. For this too the Verfassungsschutz used the Antifa. The Verfassungsschutz told me that they would continue to persecute me. They have told me in the past that they do not leave me alone anymore.

 

Occult Gang Stalking / Psychic Gang Stalking

 

Verfassungsschutz, DIE LINKE and Antifa use occult methods like black magic or remote viewing which is for example described in satanic books.

 

This is distinct from technology based on physically based technology described as „psychotronic weapons“. Electronic devices using microwaves or other frequencies to manipulate human consciousness, to torture or murder individuals, Voice-to-Skull etc. exist. That is a physical based attempt to enslave human consciousness. Military, secret agencies and companies have spent a lot of money and still spend a lot of money and take much effort to develop this technology. Its use is mostly destructive including cruel experimentation on humans without consent while mass media almost entirely report about benefitial use of modern technology and withold the truth about the actual state of development of such technology and about the true extend of its destructive use against citizens. The scientific research on psychotronic weapons and mind control techniques allegedly begun at the beginning of the 20th century.

 

What is called „Black Magic“, „Psychic Attacks,“, Influence Magic“, „Travelling Clairvoiance“ or „Remote Viewing“, techniques described in Shamanism etc. are being practiced for thousands of years and scientifically explored by military, secret agencies and companies.

 

Verfassungsschutz, DIE LINKE and Antifa are using massively magic techniques to manipulate the public, to target, torture and to kill individuals.

 

Mass media are under control of the persons they serve to. In both cases, electronic warfare and psychic techniques, they create a social climate of ignorance and disbelief in the public while these techniques are being used extently against people.

 

Both psychotronic weapons and psychic techniques manipulate human cosciousness. If we do not successfully take action against the use of these technologies the outcome would probably be the total enslavement of human race.

 

Their agenda is to eliminate freedom totally and forever.

 

The worst I suffer is the occult gang stalking which became much more blatant and much more intensive in February 2013 and lasted in that massiveness for about 1 1/4 year. In that time the Antifa (Verfassungsschutz) started to attack me 24 hours a day and 7 days a week taking turns at tormenting me via occult attacks / psychic attacks. This is literally torture.

 

For details please go to my blog:

 

https://thomasrosenstengel.wordpress.com

 

I need to leave Germany. I want to stop the perpetrators. I would join any group that liberates me from the perpetrators. I proclaim one-hundred per cent spizritual souvereignty. I would stop one-hundred more subjects for each of the occult gang stalkers I suffer from that you would take out. I would fight and die for every fellow soldier.

 

Please take out the occult attackers who offend persons only because I worry about them !

 

I am ready to do nothing else but taking out perpetrators for the rest of my life no matter how long it will last. I settled my affairs 10 years ago.

 

The domestic intelligence service controlled and destroyed employment relationships. I’m on welfare and I have no reserves. So my ability to travel is very limited.

 

I am ready to leave Germany permanently at any time.

 

BTW: I am an auto mechanic with diploma. But I would do any job for a living. I would like to practice and improve my communication abilities. In a way I cannot describe I enjoyed the dangerous work I have done.

 

All kinds of contacting and approach are welcome. Please take into account that I am a targeted individual. All communication including electronic communication, mobile phone and postal mail are under surveillance.

 

I have never been in treatment or in a mental hospital. I want to mention that something like this should not be stigmatizing. Psychiatry is very often sytematically involved in gang stalking and experimentation on humans.

 

I am not a victim or survivor of SRA, I have no Dissociative Identity Disorder (DID) victims and survivors of SRA often have.

 

All crimes have been reported to German law enforcement authorities.

 

Thank you.

 

Yours sincerely,

 

Thomas Rosenstengel – Empath, Telepath

 

 

Address:

 

Thomas Rosenstengel

Schwanenwall 6

44135 Dortmund

Germany

 

Email: thomas.rosenstengel@outlook.de

 

Twitter: @trosenstengel

 

Facebook: http://facebook.com/thomas.rosenstengel.7

 

Mobile: 0049 (0) 151 4582 3927

 

Best availability before noon.

 

All kinds of communication are not safe!

 

You can also contact me in the public if you want. I allways act unobtrusive and passive when unknown persons contact me in the public. I usually wear black clothes and a black cap. I do not report attempts to get in touch with me – except they are clearly hostile. I do not expect you to tell me your identity, your nationality or the identity of your organization. Keep in mind that I am under surveillance.

Advertisements

Written by thomasrosenstengel

12/28/2015 at 16:17

Posted in Uncategorized

%d bloggers like this: